Neueröffnung in Höchstädt

In Höchstädt an der Donau wurde dieser Tage das neue Café Ihle eröffnet. Der moderne Neubau mit seiner anthrazitfarbene Fassade und den großen Fensterflächen ist nicht nur von außen ein echter Hingucker. Der Mix aus warmem Holz und kühlem Industrie-Look schafft auch innen eine ganz besondere Atmosphäre. Die ersten Besucher am Eröffnungstag waren begeistert und ließen sich Spezialitäten aus dem umfangreichen Sortiment von Torten über Brezen bis Burger schmecken.

Zur Einweihung waren Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft gekommen, Stadtpfarrer Daniel Ertl und Pastor Wolfram-Andreas Schrimpf gaben dem Haus und allen, die sich darin aufhalten den kirchlichen Segen.

Zurück